Kurzzusammenfassung         Studie    
drucken
Erfolgreiche Internationalisierung: Chancen, Grenzen, Strategien
Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer - Assessing the Options
Der Fortschritt der Informations- und Kommunikationstechnologien in den vergangenen Jahren führte zur zunehmenden Veränderung der Internationalisierungsstrategien deutscher Unternehmen. Zum Erhalt und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit haben viele Firmen Teile ihrer Produktion ins Ausland verlagert. Dennoch gibt es auch heute noch zahlreiche Gegenbeispiele, in denen Unternehmen durch ihre Produktion in Deutschland ihren Wettbewerb dominieren. Managemententscheidungen für oder gegen eine Internationalisierung bedürfen einer tiefgründigen Analyse aller Potentiale und Nachteile. Vor diesem Hintergrund stellen sich folgende Fragen als entscheidungsrelevant:
  • Welche Internationalisierungsstrategien führten zum Erfolg und welche sind gescheitert?


  • Welche technologischen Rahmenbedingungen und Standortfaktoren beeinflussen Verlagerungsentscheidungen und deren Ergebnis?


  • Welches Ausmaß an „globaler Produktion“ ist für die Zukunft zu erwarten?
gefördert durch:
ein Projekt des: